Pflegesachleistungen

Erhält ein Pflegebedürftiger professionelle Unterstützung von einem ambulanten Pflegedienst oder in einer stationären Pflegeeinrichtung, bezieht er Pflegesachleistungen.
Die Kosten, die für die Leistungen der Grundpflege, der hauswirtschaftlichen Versorgung und der häuslichen Betreuung anfallen, werden in den geltenden gesetzlichen Höchstbeträgen von der Pflegeversicherung übernommen. Der Höchstbetrag hängt von der Pflegestufe ab.

 

Jetzt weitere Informationen anfordern:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

logos_exist