Tagespflege

Was versteht man unter Tagespflege?

Pflegebedürftige alte Menschen – mit psychischen und/oder körperlichen Einschränken – werden in Tagespflegeeinrichtungen professionell gepflegt und betreut und können dadurch meistens länger, trotz Erkrankung, zu Hause leben. Ziel ist es somit einen möglichen Heimaufenthalt zu verzögern und die Selbständigkeit so lange wie möglich zu erhalten. Ganz wichtiges Element der Tagespflege ist die aktive Mitgestaltung der Pflegebedürftigen beim Ablauf und Programm der Woche.

Das Angebot einer Tagespflegeeinrichtung kommt aber nicht nur dem Pflegebedürftigen zu Gute, sondern auch insbesondere den pflegenden Angehörigen, da diese tagsüber von Ihren Pflegeverpflichtungen entlastet werden.

Was bieten Tagespflegeeinrichtungen an?

– Kontakte zu anderen Menschen fördern
– tagsüber eine sinnvolle Beschäftigung in der Gemeinschaft anbieten,
– Unterstützung bei der Zubereitung und dem Verzehr von Mahlzeiten,
– Aktivitäten (Feierlichkeiten und Ausflüge)

Darüber hinaus bieten fast alle Betreiber von Tagespflegeeinrichtungen Fahrdienste, sodass der Pflegebedürftige morgens in seiner Häuslichkeit abgeholt und abends zurück gebracht wird.

Jetzt weitere Informationen anfordern:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

logos_exist