Antrag auf Pflegestufe

Wie läuft der Antrag ab?

Die Einreichung des Antrags bei der Pflegekasse muss schriftlich erfolgen. Einen Vordruck des Antrags finden Sie in der Regel auf der Internetseite Ihrer Pflegekasse, alternativ können Sie ihn auch telefonisch oder durch ein formloses Schreiben bei Ihrer Pflegekasse anfordern.

Nachdem der Antrag bei der Pflegekasse eingegangen ist, erfolgt die Feststellung der Pflegbedürftigkeit durch eine Begutachtung des Pflegebedürftigen. Ein Gutachter überprüft, wie groß der Hilfebedarf der pflegebedürftigen Person tatsächlich ist. Auf dieser Grundlage entscheidet die Pflegekasse dann, ob eine Pflegebedürftigkeit vorliegt und welche Pflegestufe anerkannt wird.

Die Begutachtung muss gut vorbereitet werden, u.a. sollte im Vorfeld ein Pflegetagebuch geführt werden. So lassen sich alle vorgenommen Hilfestellungen genau belegen. Außerdem empfehlen wir, dass Sie als pflegender Angehöriger und idealerweise auch ein Pflegeberater bei der Begutachtung ebenfalls vor Ort sind.

Erfolgt eine Bewilligung der Pflegestufe, so beginnt die Auszahlung der Leistung rückwirkend ab dem Datum der Antragstellung. Daher empfiehlt sich immer ein zeitnaher Antrag. Generell muss eine Entscheidung der Pflegekasse innerhalb von fünf Wochen nach Antragstellung vorliegen. Sollte der Antrag abgelehnt werden oder der Hilfebedarf Ihrer Meinung nach größer sein als vom Gutachter anerkannt, können Sie innerhalb von vier Wochen Widerspruch einlegen.

Sofern die Frist des Widerspruchs verstrichen ist, können Sie jederzeicht auch einen neuen Antrag stellen. Damit verlieren Sie jedoch mögliche Leistungsansprüche, da dann das Datum des neuen Antrags für spätere Auszahlungen zählt.

Kontaktieren Sie einen Pflegeberater und lassen Sie sich unterstützen.

Wir hoffen, dass wir Sie mit diesen Informationen unterstützen konnten. Sichern Sie sich jetzt die kostenlose Zusammenfassung aller Lektionen:

kostenfreies Infopaket
Sie erhalten von uns ein kostenfreies Informationspaket.
In unserem kostenfreien Informationspaket zur Vorbereitung der Einstufung in eine Pflegestufe sind die wichtigsten Informationen zu den einzelnen Pflegestufen zusammengefasst. Außerdem erhalten Sie ein Pflegetagebuch, mit dem Sie sich auf die dann anstehende Begutachtung durch den MDK vorbereiten können.

Jetzt weitere Informationen anfordern:

Name

E-Mail-Adresse (benötigt)

 Infopaket 'Vor der Einstufung'
-inkl. Pflegetagebuch
-inkl. Tipps zur Einstufung durch den MDK

 Infopaket 'Nach der Einstufung'
-inkl. 'Ansprüche bei Pflegestufe'

logos_exist

Jetzt das komplette Pflegestufen-Infopaket kostenfrei sichern und Video starten!Infopaket sichern!